Coaching

Persönliches Coaching

Manchmal drehen wir uns bei Lebensthemen im Kreis. Obwohl wir es mit vertrauten Personen schon oft bespochen haben, finden wir keine passende Lösung. Die typischen Ratschläge von Freunden oder aus Büchern helfen auch nicht wirklich weiter. Sie spüren, dass das Thema komplexer ist und sind an einem Punkt angekommen, wo Sie sich professionelle Unterstützung holen möchten. Als Coach lasse ich mich regelmäßig selbst von Kollegen coachen.

Die Themen für ein persönliches Coaching sind sehr vielfältig. Hier einige Beispiele:

  • Blockaden
  • Kommunikations- und Verhaltensschwierigkeiten
  • Wichtige Entscheidungen fallen schwer
  • Zielkonflikte
  • Lebensplanung / Lebensausrichtung
  • Persönliche Krisen
  • Versagensängste
  • Minderwertigkeitsgefühle
  • Probleme mit dem anderen/ gleichen Geschlecht
  • Beziehungsängste…

Im Laufe des persönlichen Coaching entdecken Sie Gründe für Ihre Blockaden, hemmende Verhaltensweisen und Verhaltensmuster und suchen / erproben Alternativen dafür. Sie erkennen typische Dynamiken in der Interaktion mit anderen Menschen und erfahren, wie Sie störende Automatismen stoppen können.

Die Intensität und das Tempo des Coachings hängen stark vom Thema und Ihnen ab. Ich stelle mich auf Sie ein.
Im persönlichen Coaching können auch tiefergehende persönliche und berufliche Angelegenheiten thematisiert werden.

Als Methoden verwende ich je nach Thema und Situation aus den Bereichen Transaktionsanalyse, NLP, Gestalttherapie, Atemarbeit, diverse Fragebögen, systemische Strukturaufstellungen, wingwave, DISG und natürlich viel Gespräche.

Coaching ist kein Ersatz für eine Psychotherapie. Es geht beim Coaching nicht um krankhafte Störungen, sondern um Themen, die auch gesunden Menschen begegnen.

Interesse? Vereinbaren Sie einen unverbindlichen und kostenlosen Kennenlerntermin!